Digitalisierung am Blauen See

Anfang Mai war es endlich soweit. Nach einer langen Corona-bedingten Pause hat das Freizeitareal am Blauen See die Saison eröffnet. Diese Pause wurde genutzt, um die Digitalisierung innerhalb des Areals voranzutreiben: Jetzt können die Gäste vorab online Ihre Leistungen, Gutscheine, Voucher und Slots buchen.

Darüber hinaus steuert das digitale Kassensystem CASSABOX nun die gesamten Verkaufsvorgänge und über INTELLIAX werden die Zutrittssysteme in der Freizeitanlage überwacht.

„Es war für uns an der Zeit, die Digitalisierung am Blauen See nachhaltig voranzutreiben. Die Entscheidung für die Lösungen von BINARYTEC stand für uns schnell fest, denn andere Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet setzen bereits auf die integrierte Lösung und sind begeistert“, erläutert der Geschäftsführer Peter Amend.

Das Erholungsgebiet Blauer See Garbsen lädt seine Gäste seit über 70 Jahren überregional zum Campen, Baden, Wakeboarden, Feiern und vielen weiteren Freizeitaktivitäten ein in Hannover ein. Um einen kleinen Einblick in die Saison am Blauen See bekommen, hier ein paar Fun Facts: In der Saison werden mehr als 160.000 Wasserski-Runden gedreht, es gibt am Campingplatz über 59.000 Übernachtungen und 38.000 gelochte Golfbälle (mal ganz abgesehen von den nicht eingelochten ;-)).